+49 (0) 231 59 20 88 info@peres-eckey.de

Dolmetschen und Deutsche Gebärdensprache

Wir sprechen mit Ihnen!

„Sie benötigen einen Dolmetscher für eine Werksführung, für eine internationale Konferenz oder für eine ausländische Delegation?
Oder Sie richten sich an ein breites Publikum und möchten, dass Ihre Botschaften wirklich bei allen ankommen? Wie wäre es mit einem Gebärdensprachdolmetscher?
Dann sind Sie beim Übersetzungsbüro Peres-Eckey genau richtig, denn „“wir sprechen mit Ihnen““:“

Dolmetscherdienste für alle Weltsprachen

Neben den Fachübersetzungen gehören auch Dolmetscherdienste zu unserem festen Angebot. Wir verfügen über ein umfangreiches Netzwerk an qualifizierten Dolmetschern und arbeiten mit professionellen Partnern in der Dolmetschertechnik zusammen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen qualifizierte Dolmetscherteams mit der entsprechenden technischen Ausstattung zusammen.

Dolmetschertechnik

Für einen professionellen Dolmetschereinsatz ist oftmals eine professionelle Dolmetschertechnik notwendig. Ganz unabhängig, ob es sich dabei um Konferenztechnik, Dolmetscherkabinen oder eine Personenführungsanlage (Tour-Guide, Audioguide) handelt, wir bieten qualitativ hochwertige Technik an.

Reservieren Sie rechtzeitig Ihre professionellen Sprach- oder Gebärdendolmetscher

Dolmetscher sind Fachleute für die Kommunikation zwischen Angehörigen unterschiedlicher Sprachgemeinschaften und Kulturen und ihre Einsatzbereiche sind vielfältig: Beispielsweise im beruflichen Bereich bei Betriebsversammlungen, Mitarbeiterbesprechungen, in der Aus- und Weiterbildung oder im Studium. Natürlich besteht gelegentlich auch Bedarf für Dolmetscher, besonders auch Gebärdensprach-Dolmetscher, im privaten Bereich z.B. bei Taufen, Hochzeiten, Elternabenden, Arztbesuchen etc. bei öffentlichen Veranstaltungen kultureller oder politischer Art, im juristischen und Verwaltungsbereich, bei Behördengängen, Anwaltsterminen, vor Gericht oder bei der Polizei – und in vielen anderen Situationen.

Gerne beraten Sie wir Sie persönlich und vermitteln Ihnen die entsprechende Technik von unseren professionellen Partnern. Sprechen Sie uns unter 0231 59 20 88 an, oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Unsere Kompetenz – Ihr Vorteil: 

Peres-Eckey, Ihr Spezialist bei Übersetzungen

Interessiert?

Deutsche Gebärdensprache

Neben den lautsprachlichen Dolmetscherdienstleistungen stellen wir Ihnen auch Dolmetscher für die Gebärdensprache zur Verfügung.
Bei der Gebärdensprache arbeiten wir ausschließlich mit zertifizierten Dolmetschern für die Deutsche Gebärdensprache mit langjähriger Berufserfahrung zusammen.
Die Deutsche Gebärdensprache (abgekürzt DGS) ist die visuell-manuelle Sprache, in der gehörlose und schwerhörige Personen in Deutschland und in Luxemburg untereinander und mit Hörenden kommunizieren. Die Wörter der Sprache nennen sich Gebärden. Die DGS wird von etwa 200.000 Menschen dauerhaft oder gelegentlich verwendet. Quelle: Wikipedia

Konsekutivdolmetschen (Verhandlungs- und Begleitdolmetschen)

Beim Konsekutivdolmetschen macht sich der Dolmetscher, wenn nötig, während des Vortrags Aufzeichnungen und produziert anschließend den zielsprachlichen Text. Die zielsprachliche Fassung sollte beim Konsekutivdolmetschen gestrafft und besonders gut strukturiert sein, um die Zuhörer zu entlasten, da diese Art des Dolmetschens die Vortragszeit wesentlich verlängert. Die einzelnen Textpassagen können unterschiedlich lang sein, umfassen jedoch gemeinhin einen längeren, inhaltlich zusammenhängenden Abschnitt. Konsekutivdolmetschen kann in eine Sprachrichtung (unilateral) oder in beide Sprachrichtungen (bilateral) erfolgen. Beim bilateralen Gesprächsdolmetschen übernimmt ein Dolmetscher beide Sprachrichtungen und ermöglicht so die Kommunikation zweier Gesprächspartner, z. B. bei Interviews oder Verhandlungen.
Aufgrund des hohen Zeitbedarfs wird das Konsekutivdolmetschen heute nur noch selten bei Konferenzen eingesetzt. Häufiger ist es bei feierlichen Anlässen (z. B. Tischreden oder Empfängen), bei protokollarisch hochrangigen Ereignissen wie bilateralen Treffen von Staats- und Regierungschefs oder bei kulturellen Veranstaltungen wie Autorenlesungen oder Filmpremieren.

Simultandolmetschen (Konferenzdolmetschen)

Beim Simultandolmetschen erfolgt die Übersetzung fast gleichzeitig mit dem Ausgangstext. Die häufigste Form des Simultandolmetschens ist die Arbeit in einer schallisolierten Dolmetschkabine. Der Dolmetscher hört den Redner über Kopfhörer. Seine Verdolmetschung wird beinahe zeitgleich (also simultan) per Mikrofon übertragen und kann von den Konferenzteilnehmern wiederum über Kopfhörer gehört werden.
Bei kleineren Teilnehmerzahlen oder bei nicht ortsfesten Bedingungen (im Freien oder bei Führungen, Besichtigungen etc.) kann das Simultandolmetschen über eine Personenführungsanlage erfolgen. Der Dolmetscher hört dabei den Redner direkt und spricht in das Mikrofon der Personenführungsanlage, die das Signal zu den Kopfhörern der Teilnehmer überträgt.

Diese Art des Dolmetschens ist sowohl geistig (hohe Konzentration) als auch physisch (stimmliche Belastung) sehr anstrengend und setzt eine ausgefeilte Dolmetschtechnik und hohe professionelle Kompetenz voraus. Aufgrund der hohen Belastung arbeiten Simultandolmetscher in der Regel in Teams von mindestens zwei Personen zusammen, die sich in gewissen Zeitabständen abwechseln.

Flüsterdolmetschen

Das Flüsterdolmetschen (auch Chuchotage genannt, vom französischen Wort für Flüstern) ist eine Form des Simultandolmetschens, die ohne technische Hilfsmittel auskommt. Gedolmetscht wird für maximal zwei Personen. Der Dolmetscher sitzt zwischen oder hinter seinen Zuhörern und spricht ihnen die Verdolmetschung sehr leise zu. Dies ist für die Stimme überaus anstrengend und somit nur zeitlich begrenzt möglich.

Heute wird unter Flüsterdolmetschen auch die Zuhilfenahme von einem drahtlosen Mikrofon und ca. 10-20 Funkempfänger verstanden. Der Simultandolmetscher sitzt in einem Bereich der entsprechenden Sprachgruppe und übersetzt in die gewünschte Sprache flüsternd in das Mikrofon. Für kleine Gruppen mag diese Art noch akzeptabel sein, für mehrere Sprachen und Zuhörer jedoch unangenehm und unprofessionell.

Benötigen Sie einen Dolmetscher?